Trennungen – etwas schlimmes

Gurus der Zeit für die Wahrheit
trotz polaarsusprintsiibile der Welt, viele Lehrer aber, die ihren Wunsch ermutigen , einen Partner zu finden Trennungen ,lassen auf ihre eigene Entwicklung gehen und zu fokussieren. Ich bekenne , dass ich in den letzten sechs Monaten stoßen habe, mehrere Frauen , die gerade in einer ähnlichen Situation gewesen sein, allein au Trennungen f derSuche nach Frieden durch Spiritualität und Hoffnung , von dem diese URL Seiten sind dabei wichtig Wunsch , mit jemandem glücklich zu sein , um loszuwerden. Sprich, nach all den klugen Bücher, wir nicht Ihr Glück auf alle anderen abhängigen setzen können. Sie versichern uns eine philosophisch-esoterischen Kontext, dass Glück und Frieden sind bereits in uns da ist, und wir haben nicht jemand mein Leben zu teilen, um glücklich zu sein.

Auf diese Weise vergißt polaarsusprin Trennungen tsiibi. So wie Frieden nicht ohne Angst existieren können, können Frauen nicht friedlich nebeneinander existieren , ohne Männer. Und umgekehrt. Jeder Versuch , es zu leugnen schafft Leiden nur für uns – wir verstecken sich tief in meine Träume und Bedürfnisse ihrer eigenen Vorteil der Tat “übervaimsetena zu nehmen”, erklärt allen , wie glücklich wir noch alleine sind. Wir versuchen nur bewusst zu vergessen , dass Männer und Frauen zusammengehören.

Eine Ausnahme
jedoch gibt es eine Ausna Trennungen hme , die die Regel bestätigt.
Trennungen
All die obige Beschreibung gilt für den Menschen. Aber viele Menschen unter uns leben , die bereit sind , dasLeben zu superhumanly. Mit anderen Worten, ein dedizierter Leben.

Alle Menschen brauchen das Geld. Jedoch kann dieses Verhältnis nicht immer eine zweite Person sein. Diese ge Trennungen widmet, die bereit sind , über den Menschen zu gehen, erstellen Sie der Schöpfer eine Beziehung mit ihnen.

Immerhin viele von denen , die in Klöstern leben, Meditationszentren, aašramites, Tempel und warum nicht in den Wald. Sie leben allein, und sie sin Trennungen d glücklich. Und oft viel glücklicher als wir, die gewöhnlichen Menschen.

Wie ist es möglich , dass diese Menschen den Frieden zu finden? Dies ist möglich , weil diese Leute die Polarität üb Trennungen erschritten haben. Sie haben ihre wahre Natur entdeckt, und die Polarität zu überwinden, sie erreichten Einheit. Die Einheit mit allem, was existiert. Diese Leute sind nicht mehr für Frauen und Männer, und glückliche Zufälle, Frieden und Angst. Sie sind einfach. Sie sind da, und das ist alles , was man über sie sagen kann.